Qualität, VDA 6.3

QualitätsprogrammeQualitätsprogramme

In Ergänzung zu unserer Sourcing-Dienstleistung bieten wir Programme an, um die Qualitäts-Leistung von Lieferanten auf das vom Kunden geforderte Profil auszurichten bzw. zu heben.

Supplier Qualification Programmes (SQP) sind zum Standardmodul der Outsourcing-Projekte geworden.
Wir bieten folgende Dienstleistungen an:

  • Analyse des QM-Systems und der Qualitätsleistung
  • Unterstützung der Selbstevaluation gemäß der Q-Systeme des Käufers
  • Verbesserungsprogramme und Einbindung des Top-Managements
  • Unterstützung bei formalem Audits gemäß der Q-Systeme des Käufers
  • Begleitung der Audit-Nachbereitung (Korrekturmaßnahmen)
  • Einbeziehung von Werkzeugbauern und Sub-Lieferanten

Während der letzten vier Jahre haben wir bei über 75 indischen Lieferanten derartige Qualifizierungsprojekte durchgeführt.
Im Zusammenhang mit Sourcing-Projekten und Warenströmen von Indien nach Deutschland können wir für den Warenempfänger auch im Tagesgeschäft bestimmte Q-Dienstleistungen übernehmen wie z.B. eine Warenausgangskontrolle beim indischen Lieferanten oder regelmäßige Audits.

Q-Training VDA 6.3VDA 6.3 Training India

Wir bieten – besonders für Unternehmen der indischen Zulieferindustrie – Qualitätsprogramme auf allgemeiner Basis an (5-S, Six Sigma, TQM, VDA 6.3) oder zugeschnitten auf einen bestimmten Kunden eines Zulieferers (z.B. Formel-Q, Volkswagen AG).

Seit 2012 sind wir einer der zwei vom deutschen Verband der Automobilindustrie für Indien lizenzierten Anbieter von Q-Training auf Basis VDA 6.3.
Unser Trainingsprogramme bieten wir als offene Programme an oder, maßgeschneidert, als in-house Programme.

VDA 6.3 – Trainings- und Qualifikationsübersicht:

NEU – Produktsicherheitsbeauftragter (PSB) in der Automobilindustrie

In der Automobil- und Automobilzuliefererindustrie sind die Produktsicherheit und die Produkthaftung seit jeher Themen von hoher Wichtigkeit. Staaten weltweit haben dies in national als auch international geltenden Gesetzen festgelegt, die in vertraglich festgelegte, spezifische Forderungen der Automobilindustrie übernommen worden sind. Diese haben nicht nur für die OEM’s selbst, sondern auch für die durchgängige Lieferkette Gültigkeit (beschrieben u.a. im VW-Konzern in der ‚Formel Q‘). Dort sind die zuliefernden Unternehmen aufgefordert, einen sog. Produktsicherheitsbeauftragen zu bestellen und einzusetzen.

Nächste Trainings VDA 6.3 und PSB

VDA 6.3 - Qualifizierung zum Prozess-Auditor25.-28.09.201704.-07.12.2017
VDA 6.3 - Qualifizierung zum Prozess-Auditor mit zertifiziertem Abschluss - Wochenseminar25.-29.09.201704.-08.12.2017
VDA 6.3 - Prüfungstag zum zertifizierten Prozess-Auditor
29.09.2017
08.12.2017
VDA 6.3 - Kompetenzschulung für zertifizierte Prozess-Auditoren
VDA 6.3 – Upgrade-Schulung: von VDA 6.3 (2010) zu VDA 6.3 (2016)28.09.201707.12.2017
PSB28.-29.08.2017
28.-29.11.2017

Kontakt: Shilpa Kotwal, Mobil: +91 98 81077136, E-mail: shilpa.kotwal@ubfb.de

Kontakt

Unternehmensberatung und
Unternehmensführung GmbH Berlin

Charlottenstraße 43
D 10117 Berlin

Tel.: +49 30 311 60 43 30
Fax: +49 30 311 60 43 40

E-Mail: berlin (at) ubfb.de

Bildlizenzen